Unsere Wildnis (Les Saisons)

Es war einmal ein riesig grosser Wald... Die Macher von «Mikrokosmos» und «Das Geheimnis der Zugvögel» entdecken die Urlandschaft vor unserer Haustür

Es beginnt eine atemberaubende Reise durch die Zeit. Wir entdecken Europa mit seinen Landschaften, die Mensch und Wildtiere seit Ende der letzten Eiszeit gemeinsam bevölkern. Der Winter hatte das Land 80'000 Jahre im eisigen Griff, als eine neue planetare Konfiguration alles verändert: In kurzer Zeit entsteht ein immenser Wald, der ganze Kontinente bedeckt. Der Rhythmus der Jahreszeiten etabliert sich, die Landschaft verwandelt - Fauna und Flora entwickeln sich. Die Geschichte beginnt: Auf das vermeintlich ewige Eis folgt eine Landschaft, bedeckt mit üppigen, tiefen Wäldern voller Leben. Auch die Menschen nehmen sich ihren Platz...

«Les Saisons» ist ein nie dagewesenes, feinfühlig erzähltes Epos mit grandiosen Aufnahmen, das uns die lange und stürmische Beziehung der Menschen und Tiere näher bringt.

Unsere Wildnis (Les Saisons)

von Jacques Perrin, Jacques Cluzaud

Dokumentarfilm
Frankreich 2015, 90 Min.
Altersfreigabe: noch nicht bekannt
Startdatum: 10.03.2016