X
Trailer Das Mädchen vom Änziloch
© Cinergy / Cineman

Das Mädchen vom Änziloch

Dem Spuk auf der Spur

Der entscheidende Sommer für ein 12-jähriges Mädchen in einer abgelegenen, zauberhaften Innerschweizer Bergregion. Laura, einzige Tochter in einer grossen Bauernfamilie, ist mit ihren Träumen, Ängsten und ihrem Tagebuch allein, bis eines Tages ein Junge aus der Stadt zum Landdienst kommt. Mit ihm kann sie endlich ihre Fantasien über die sagenumwobene Felsschlucht Änziloch teilen. Werden sie sich dorthin trauen?

Nach dem Grosserfolg «Die Kinder vom Napf» kehrt Regisseurin Alice Schmid mit einem feinfühligen und teilweise skurrilen Porträt einer unterschätzten Aussenseiterin zurück. «Das Mädchen vom Änziloch» feierte Premiere an den Solothurner Filmtagen.

Innerschweizer Filmpreis 2017

Das Mädchen vom Änziloch

von Alice Schmid
mit Laura Röösli, Thom Straumann

Dokumentarfilm
Schweiz 2016, 87 Min.
Altersfreigabe: 8/6 J
Startdatum: 09.02.2017